.:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

.:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von The_lost_Soul am Mi 04 Jan 2017, 10:10

Hier könnt ihr über eure erfundenen Charas reden. (;
Oder neue Charas, die ihr entworfen habt, posten.
Have Fun! 8D
avatar
The_lost_Soul
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 306
Münzen : 5273
Alter : 29
Ort : Jadebusen

Benutzerprofil anzeigen http://starlightzone.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von LiniChanMi am Mi 01 Feb 2017, 02:28

Ich muss ja immer noch die Refs von Shauni und Malice machen... so viel Arbeit vor mir.. ;w;
Aber erstmal die Zeit dafür finden und vor allem wieder Lust im Sonic Stil zu zeichnen.

Überlege auch trotz dass ich seltener im Sonic Stil zeichne auch einen sehr alten Charakter von mir zu remaken... aber ich hab noch keine Idee für das Aussehen. :/
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4208
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Schmusekatze am Do 02 Feb 2017, 19:03

Hallo LiniChanMi. Smile
welchen Charakter möchtest du denn remaken?
Mir fehlen auch immer Ideen...

Aber ich nöchte auch noch ein paar Charas erstellen. Smile
avatar
Schmusekatze
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 68
Münzen : 3154

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von KakaoMinze am Fr 03 Feb 2017, 15:54

@LiniChanMi
Ich kenn das Gefühl, erst einmal wieder die Motivation/Lust zu finden, Sonic Figuren zu zeichnen.
Derzeitig sitze ich auch an sehr vielen Figuren, die ich neu Designen will, weil sie mir "fremd" und "unkreativ" vorkommen. :/

An welchem Charakter möchtest du denn arbeiten? Oder soll das eher ein Geheimnis/eine Überraschung sein? Smile

@SchmuseKatze
Hast du schon irgendwelche Ideen für deine Charaktere? Smile
avatar
KakaoMinze
Co-Administrator
Co-Administrator

Anzahl der Beiträge : 258
Münzen : 5125
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Schmusekatze am Sa 04 Feb 2017, 09:53

Ja es sollen wieder Geschwister werden.
Sie sollen Scheherazade und Dinharazade heißen, so wie aus dem Märchen "Tausend und eine Nacht" Smile
Aber wie sie aussehen weiß ich noch nicht. . Und eine Geschichte brauche ich auch noch.  Smile
avatar
Schmusekatze
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 68
Münzen : 3154

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von KakaoMinze am Sa 04 Feb 2017, 14:05

@SchmuseKatze
Wenn du etwas Orientalisches als Namen wählst, solltest du ihre Kostüme/Accessories vielleicht auch an das Thema anpassen. Orientalisch-angehauchte Figuren findest du auch nicht überall. Vielleicht auch mal schauen, welche Tiere in Ägypten etc. hausen, damit du eine Inspiration hast. Wink

Die Geschichte ist, leider, immer das komplizierteste, womit man sich beschäftigen muss. Laughing
Ich würde sagen: Konzentriere dich erst einmal voll und ganz auf das Design von Scheherazade und Dinharazade, dann hast du die "kleineren" Probleme aus der Welt geschafft und kannst dich, voll und ganz, auf die Geschichte fokusieren. Smile
avatar
KakaoMinze
Co-Administrator
Co-Administrator

Anzahl der Beiträge : 258
Münzen : 5125
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Sareinoop_Neon am Sa 04 Feb 2017, 18:07

Ich hab meistens auch immer das Problem, dass mir keine Biografie einfällt. Hab über 40 Charas erfunden und bis jetzt glaub ich gerade mal 5 Bios geschrieben und zwei angefangene. Aber für Sareinoop's Sohn ist wird es schwierig, da er jetzt erst 2 Jahre alt ist. Aber ich hab bereits das Aussehen von ihm, wie er in der Zukunft aussieht.

Aber bei der Bio wird es wegen dem sehr jungen Alter schwierig sein. Ich schreib lieber in der Gegenwart oder was eben in der Vergangenheit so passierte. Wenigstens weiß ich schon, dass er in der Zukunft wie ein Ureinwohner drauf ist, also im Dschungel leben und hat auch eine Gesichtsbemalung.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6254
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von bebe am So 05 Feb 2017, 16:11

Über 40 Charas? Ich habe sechs und bin schon überfordert. Very Happy
Bios sind auch nicht mein Ding. Wink
Aber ich brauche auch nicht so viele Charas. Mir reichen sechs bis sieben Wink
avatar
bebe
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 270
Münzen : 4980

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von KakaoMinze am So 05 Feb 2017, 19:53

Puh, 40 Charaktere sind schon eine ganz ordentliche Menge an Charakteren. XD

Wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht mal mehr gezählt, wie viele Charaktere ich in den letzten 14 Jahren kreiert habe. Ich kreiere für verschiedene Franchises Fan Charaktere... wenn man sowas macht, dann kreiert man definitiv mehr Figuren als man es glaubt, und verliert sehr schnell den Überblick. Laughing

Ich würde den Sohn von Sareinoop vielleicht so auf... 10-12 Jahre machen von der Biographie her, denn dann kannst du ihn jederzeit Spielen, oder du schreibst "2-12 Jahre (variiert)" als Alter. Damit kannst du jederzeit entscheiden ob du ihn als Baby spielen willst oder als 12-Jährigen. Smile
avatar
KakaoMinze
Co-Administrator
Co-Administrator

Anzahl der Beiträge : 258
Münzen : 5125
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Luna42 am Mi 08 Feb 2017, 19:17

KakaoMinze schrieb:Puh, 40 Charaktere sind schon eine ganz ordentliche Menge an Charakteren. XD

Dem kann ich zustimmen, das sind schon einige. Ich kann jetzt gar nicht sagen, wie viele eigene ich habe, da ich mit Angelfeather (einige kennen sie) eine sehr lange Story schreibe und wir zusammen über 100 Charaktere haben, wobei ich sagen muss, dass die meisten von mir sind. Steckbriefe habe ich für alle schon mal gehabt, kurz und knapp, aber im Moment geht es ans ausführliche und richtig zeichnen (Gott, sei dank) tut Angelfeather sie dann.

Was ich allerdings noch nie als Problem gesehen habe, einem Charakter eine besondere Fähigkeit, Charakter oder eben ein etwas anders Aussehen zu geben. Ideen habe ich genug. Bei mir ist es eher Zeitmangel, wenn ich nicht voran komme. Dafür hab ich ja Zuhause meine Notizbücher.

Ein Typ von mir als Hobbyautorin: Wenn du nicht weißt, wie du deinen Charakter gestalten sollst, dann beweg dich. Geh raus in die Natur, in die Stadt, ins Dorf, irgendwo hin, wo du sonst nicht hin gehst, lass die Umgebung auf dich wirken, beachte die kleinen Dinge nicht nur das große Ganze und Stück für Stück kommen neuen Ideen in dir auf, die deinen Charakter formen können.
avatar
Luna42
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 357
Münzen : 5703
Alter : 32
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von LiniChanMi am Do 09 Feb 2017, 14:45

40 sind in der Tat echt viel... o.o

@Schmusekatze & Minzi: Eine Igelin von mir, Flona heißt sie...
Aber ich bin noch von der Story her am Schwanken ob ich nur teile verändere oder die komplett neu mache, geschweige auch die Rasse von ihr ändere zum Stachelschwein (Porcupine) weil diese ganzen Standard Rassen zu langweilig werden... aber argh x_x

Und ja Minzi... wenn man nur den Manga Stil für längere Zeit gezeichnet hat ist es echt ungewohnt... und dabei hab ich mir eigentlich geschworen den Sonic Stil weites gehend abzulegen sonst verbessere ich mich nie. :/
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4208
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von KakaoMinze am Fr 10 Feb 2017, 04:11

@Luna42
Ich weiß nicht, ob 100 Charaktere wirklich von Nöten sind, und das für ein Manga/eine Story. Fühlt ihr euch da nicht eher... überfordert? Ich meine klar, kreativität kennt gewöhnlich keine Grenzen, aber sollte man sich nicht lieber auf eine kleine Gruppe konzentrieren welche man im Laufe der Geschichte weiter entwickeln kann? Wenn es jetzt angenommen für verschiedene Reihen wäre, für die ihr insgesamt so viele Figuren habt, dann wäre das vielleicht was anderes, aber für ein einziges Projekt? Das klingt für mich wie ein heftiger Overkill. Kreativität hin oder her. ^^"

@LiniChanMi
Ich würde sie nicht zu einem Stachelschwein/Porcupine machen, denn diese Rasse wird mittlerweile auch immer häufiger als Ersatz zu den Igeln benutzt. Vielleicht solltest du es mit einer ungewöhnlicheren Rasse versuchen wie... keine Ahnung, einem Reh? Oder einem Schaf? Eine Kuh? Vielleicht sogar ein Gürteltier oder einem Lama? Es gibt so viele verschiedene Tierarten und man sollte sich da wirklich nicht selbst einschränken. Du hast Malice z.B. doch auch zu einem Eichhörnchen gemacht, und Eichhörnchen gibt es auch noch nicht so viele. Smile

Ich kenne das mit dem "Ich werde nie wieder Sonic zeichnen". Ich sagte mir das auch so viele Jahre schon, doch ich fange seit... 2015/2016 doch schon wieder an, viele meiner Sonic Figuren raus zu suchen und sie zu erneuern. Ich denke das man, selbst wenn man nicht wirklich mehr was damit zu tun haben will, einfach zu sehr an seinen Figuren hängt, und man nun auch nicht möchte, das sie "sterben". :/
avatar
KakaoMinze
Co-Administrator
Co-Administrator

Anzahl der Beiträge : 258
Münzen : 5125
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Luna42 am Fr 10 Feb 2017, 07:07

@KakaoMinze
Das hat sich beim Schreiben so ergeben. Man muss ja bedenken, dass die Geschichte aus zwei Reihen besteht, die jeweils mit Zusatzteilen 12-14 Teile haben. Und diese Teile beginnen bei der Entstehung der Welt, allen Lebens, gehen über Hölle und Himmel bis in die moderne Zeit und dort noch mal über drei Generationen. Mir kam es Anfangs gar nicht so viel vor, bis ich sie irgendwann mal gezählt hatte. Es ist also nicht, das man sagte, ich brauch diesen und jenen, sondern im Verlauf des Schreibens, kam mal dieser und dann dieser Charakter dazu. Aktuell sind wir bei einer fixen Anzahl. Es werden also nicht mehr mehr. Viel schwieriger ist eigentlich die beiden Reihen zeitlich genau im Auge zu haben, um eben hier und dort doch noch das ein oder andere Easteregg oder einen Hinweis auf die anderen Geschehnisse der Reihe zu geben. Dafür habe ich einen Zeitstrahl mit unzähligen von Notizen. Aber Hauptcharaktere sind es natürlich nicht so viele. Im ersten Teil ist es Damon, im zweiten Teil lernt man den Stammbaum von Apollon kennen, der im dritten, vierten und fünften Teil Hauptcharakter ist. Neben Fusco der in Teil 2 bis 8 ebenfalls Hauptcharakter ist. Dann habe ich fünf Zusatzteile um bestimmte Nebencharaktere noch mal näher zu bringen. Bei der zweiten Reihe ist es ähnlich. Um jetzt nur mal eine Reihe als Beispiel zu nennen. Ich muss allerdings ehrlich sagen, dass ich an manchen Stellen am Anfang gehangen habe. Damals hatten Angelfeather und ich uns noch nicht für eine gemeinsame Story entschieden. Bei einem Nebencharakter fehlte mir mal eine Idee und habe ihn dann von einer Freundin entwerfen lassen. Allerdings nur das Design, also Eigenschaften, Geschichte etc. habe ich alles selbst gemacht. Aber manchmal brauch man nur ein Bild und weiß was man will. Der ist heute auch noch fester Bestandteil unserer Geschichte.

@LiniChanMi
Ich habe unzählige Bücher übers Zeichnen. Hier werden z. B. auch Tiere wie Frettchen, Haifisch, Sperling, Biene, eine Mischung aus Katze und Eule (sieht stark aus), Robbe, Elch, Impala, Giraffe, Dachs und und und. Du findest bestimmt was.
avatar
Luna42
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 357
Münzen : 5703
Alter : 32
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Schmusekatze am So 12 Feb 2017, 19:48

100 Charaktere sind wirklich viel. Soviele Ideen hätte ich garnicht. Smile

@KakaoMinze: Das ist eine Gute Idee.  Leider kann ich nicht malen, aber die Chara-Maker ist echt toll. Habe mich für Leoparden entschieden.  Smile ich wollte eigentlich Skorpione, aber dafür gibt es keine Chara-Maker.



Ich mag Geschwisterpaare. Und wenn sie gleich angezogen sind. Das verbindet sie etwas. Wie findest du/ihr sie? Smile
avatar
Schmusekatze
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 68
Münzen : 3154

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von KakaoMinze am Mo 13 Feb 2017, 09:45

@Luna42
Nun gut, bei so einer sehr langen Geschichte, die du schon über Jahre schreibst, sollte es dann nicht verwunderlich sein, wenn sich die Rollen nach und nach einfach so weiter füllen. Noch dazu dann die Figuren von AngelFeather dazu zu zählen gibt dann schon eine recht ordentliche Sammlung an Figuren von sich.

@SchmuseKatze
Ich finde das die beiden sehr süß aussehen! Schade nur, dass man mit dem Charakter-Maker keine Scorpione kreieren konnte, ich finde die Rasse hätte zu dem Thema etwas besser gepasst. Aber als Leoparden sehen sie auch sehr interessant aus. Smile
avatar
KakaoMinze
Co-Administrator
Co-Administrator

Anzahl der Beiträge : 258
Münzen : 5125
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von bebe am Mi 15 Feb 2017, 12:41

Es gibt schon wirklich viele Dollmaker, womit man tolle Charakter erstellen kann. Aber spezielle Charas muss man selber malen. Das ist bei mir genau das gleiche Problem, Schmusi. Wink
Aber da ich mich nur auf Vögel spezialisiere, habe ich es ziemlich leicht. Oder besser gesagt, ich mache es mir leicht. Wink

Zu dir passen Leoparden, sowieso alles was mit Schmusekatzen zu tun hat. Wink

Was ist denn so eure Lieblingsrasse? Bevorzugt ihr auch eine spezielle Rasse? Oder ist das eher kunterbunt?
avatar
bebe
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 270
Münzen : 4980

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von KakaoMinze am Mi 15 Feb 2017, 22:15

Puh... das ist eine schwere frage. Komischerweise finde ich die Ameisenigel am interessantesten, habe auch einen kleinen, eigenen Stamm kreiert aus welchem die fünf Thundery Schwestern stammen. Aber ich habe auch Igel, Stachelschweine, verschiedene Vogelarten, Wölfe, Hunde, Katzen, Fledermäuse, Leoparden, Pumas, Shiba Inus, Opossums... es kommt bei mir meist darauf an, was ich mit einem Charakter plane, und entscheide mich dann dementsprechend für eine Rasse. Smile Wobei ich persönlich immer noch die Maus-Opossums am liebsten mag! Hätte ich keine Katzen und müsste man nicht so einen Zettel haben, damit man Maus-Opossums halten darf, dann hätte ich mir definitiv eines als Haustier geholt. Leider sind sie in Deutschland nicht so weit verbreitet.

Wie sieht's bei euch aus? Smile
avatar
KakaoMinze
Co-Administrator
Co-Administrator

Anzahl der Beiträge : 258
Münzen : 5125
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von The_lost_Soul am Do 16 Feb 2017, 20:36

Also ich habe überwiegend Katzen als Charas, da sie auch meine absoluten Lieblingstiere sind ^^ ich brauche keine besonderen Tiere, die hervorstehen müssen.
ich bin allerdings am überlegen, ob ich mal was anderes nehme. Ich hätte gerne ein Schaf in meiner Sammlung, warum weiß ich nicht ^^ Ich denke schon sehr lange darüber nach. Ich denke das mache ich demnächst auch ^^
PS: Ein Koala habe ich auch \D und einen Igel, einen Fuchs und vor kurzem noch Eidechsen.
avatar
The_lost_Soul
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 306
Münzen : 5273
Alter : 29
Ort : Jadebusen

Benutzerprofil anzeigen http://starlightzone.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von KakaoMinze am Fr 17 Feb 2017, 06:29

Aww ein Koala ist eine Süße idee ^^

Oh ja, Schafe an die Macht! XD Ich besitze selbst eine Schaf-Dame namens Ame (japanisches Wort für "Regen"), aber ich muss sie noch ein wenig weiter ausarbeiten was das Design angeht und ihre allgemeine Rolle/Geschichte. Aber... Faulheit eben. XD

Charaktere müssen sicherlich nicht unbedingt aus besonderen Tierarten bestehen, aber es gibt einfach schon zu viele Fan-Figuren als Igel, Füchse, Ameisenigel, Fledermäusen etc., also will man natürlich etwas neues haben. DX
avatar
KakaoMinze
Co-Administrator
Co-Administrator

Anzahl der Beiträge : 258
Münzen : 5125
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://kokoaminto.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Sonicfan am Fr 17 Feb 2017, 20:09

Ich habe ausschließlich Wölfe, Katzen oder gar Menschen die entweder später zu einem Mobianer werden oder Mensch blieben in der Welt von Sonic^^

Sonicfan
RP-Profi
RP-Profi

Anzahl der Beiträge : 607
Münzen : 7913
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: .:Smalltalk über unsere erfundenen Charas:.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten