Ein Abenteuer oder Langeweile

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Fr 28 Apr 2017, 01:30

Natürlich war Sareinoop von Natur aus ein sehr neugieriger Mobiukaner. Aber er wusste, dass Shauni recht hatte und versuchte sich diesmal zu beherrschen. Er lehnte sich an einen Baum und schaute nachdenklich und betrübt in den Himmel. Als Shauni sich der Stimme nährte wurde etwas schlimmes offenbart. Die Stimme kam vom Sohn von Sareinoop, der mit seinen Halbbruder verstecken spielte und leider in die Hände des Jägers kahm. Als Schutz packte er den Sohn und hielt ihn vor sich.

Jäger: "So, damit hast du wohl nicht gerechnet. Der Knirps ist jetzt in meinen Händen und wird mich schön vor dich Göre schützen. Wenn du ihn dabei verletzt, könnte Sareinoop sehr traurig werden und eure Freundschaft ist hinüber. Also würde ich an deiner Stelle zweilmal überlegen, ob du angreifst."

Sohn J: "Hilfe, ich finde den fremden total unheimlich. Ich habe angst. *laut wein*"
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Sa 29 Apr 2017, 14:36

,,Warum ziehst du kleine Kinder in die Sache rein? Hast du denn keine Gnade? Du bist erbärmlich!" zischte Shauni wütend, als sie den Jäger sah, der Sareinoops Sohn vor sich hielt.

Der Jäger lachte. ,,Es ist mir sowas von egal. Alles was uns im Wege steht wird ausgelöscht! Nichts darf unserem Ziel zu nahe kommen."

Shauni wurde immer wütender, als sie den Jungen ansah, der vor Angst zitterte.

,,Lass den Jungen raus und knöpf dich lieber mir vor! Von mir aus bin ich deine Gefangene oder töte mich, aber lass die Kinder aus dem Spiel!" Man merkte, dass Shauni sich enorm zurück halten musste, den Jäger nicht zu attackieren.

,,Als ob ich das machen würde, und selbst wenn ich dich töte, du weißt genau dass das umsonst für dich wäre weil ich die Kinder sowieso als Geiseln behalte." Der Jäger wurde immer wahnsinniger...
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Sa 29 Apr 2017, 20:52

Wie vom Blitz getroffen erhilet Sareinoop seine üblichen Visionen. Es sah sie an und erschrack sich zu tode. Das was er niemals sehen wollte bekam er doch noch zu Gesicht. Sofort schaute er sich um und versuchte er die Aura von Shauni zu spühren. Da sie noch im Wald waren fand er die Aura schnell und eilte Shauni und seinem Sohn zur Hilfe.

Sareinoop: "Du Feigling vergreifst dich gerne an schwächere, damit du auch ganzs icher gewinnst. Deine Tricks sind echt schmutzig und respektlos. Und dann hast du auch noch die Hand an meinem eigenen Sohn erhoben. Damit wirst du nicht ungestraft davon kommen. Ich rate dir lieber meinen Sohn frei zu lassen und die Auseinandersetzung unter uns dreien austragen."

Erneut lachte der Jäger. Seine Wahnsinnigkeit scheint keinerlei Grenzen zu besitzen. Er holte ein Messer hervor und hielt es an dem Hals des Sohnes ran.

Jäger: "Kommt mir näher und es gibt Mobiukanisches Fleisch bei mir dahim zum Abendessen. Ihr habt keine Chance! Wenn ihr euch mir nährt oder angreift, dann wird der kleine hier zu nichte gemacht."

Sohn J: "Ich will nicht als Essen enden. Papa, Person neben Papa, helft mir bitte!!"

Sareinoop: "Keine bange mein Junge! Papa wird dich retten und dich beschützen."
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am So 30 Apr 2017, 21:02

,,Du bist doch KRANK!"
Shauni schrie den Jäger an, mit einem wütendem Ton in der Stimme.

,,LEG DICH GEFÄLLIGST MIT UNS AN UND LASS DIE KINDER AUS DEM SPIEL!"
Den Kampfstab noch immer fest in der Hand haltend, sah sie sich die Umgebung an, um eventuell den Jäger ablenken zu können...
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am So 30 Apr 2017, 22:21

Auch Sareinoop schaute den Jäger mit wütendem Blick an.

Sareinoop: "Meine Verstand ist ja schon total labil. Aber deins kann man echt nicht überbieten. Du bist reif für die Klappse und am besten mit kompletter Abgrenzung von der Außenwelt. Wir werden dich jetzt von deiner hilflosen umherirrenden Seele befreien."

Sareinoop setzte seine Attacke "Neon-Strike" ein und blendete somit den Jäger. Das verschaffte Shauni Zeit, den Jäger auf eine falsche Färte zu locken und den Sohn von ihm zu trennen.

Jäger: "Dieser verdammte Mistkerl hat mich geblendet. Na warte, wenn ich wieder gucken kann. Dann wirst du kastriert undzwar auf die brutalere Art."

Der Sohn war somit frei und Sareinoop schnappte sich ihn und brachte ihn zu seiner Frau, die bereits im Umfeld des Hauses mit dem zweiten Sohn alles absuchten.

Sareinoop: "Hier bist du in Sicherheit mein Junge. Bleib bei Mama und deinem Halbbruder. Und ganz wichtig wenn mir irgendwas zustößt beim Kampf. Bitte misch dich nicht ein und bleib schön hier. Es wird alles wieder gut. Ich muss meine Freundin Shauni helfen, sie braucht meine Hilfe."

Sofort flog er zurück und bemerkte, dass der Jäer noch immer blind umherirrte. Sareinoop zeigte Shauni einen Daumen nach oben, dass sein SOhn in sicheren Händen ist. Nun hatten Shauni und Sareinoop freie Bahn und konnten alles machen was sie wollten.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am So 30 Apr 2017, 23:20

Da die Kinder nun in Sicherheit sind, wandten sich die beiden nun dem Jäger zu. Dieser war völlig in Rage und sah angriffslustig aus.

,,Zeit dir das Handwerk zu legen!" sagte Shauni und hielt den Kampfstab in seine Richtung.
Jäger: ,,Als ob ihr Waschlappen mich aufhalten könnt!"
Sofort ging er auf Shauni los, die gerade noch so ausweichen konnte und dem Jäger mit dem Stab auf den Hinterkopf schlug.
Der Jäger griff Shauni ebenfalls an und traf sie an der Schulter.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Mo 01 Mai 2017, 00:48

Auch Sareinoop mischte sich zwischendurch ein und versuchte mit amteurhaften Schlägen den Jäger klein zu kriegen. Auch er bekam vom Jäger einige Schläge zurück. Es war ein Gang und Gebe und man konnte nicht einschätzen ob der Kampf für Sareinoop und Shauni oder für den Jäger entschieden wird. Bis plötzlich Sareinoop einen Absenzanfall bekam und keinerlei Reaktion zeigte. Shauni und auch der Jäger schauten überrascht.

Jäger: "Was für eine Überraschung! Es scheint so, als du er es provozieren will, dass ich dich attackiere. Du bist echt der labilste Typ mit dem ich mich jemals gekämpft habe."

Nach dieser Aussage kam von Sareinoop keinerlei Reaktion. Mit leerem Blick sank er mit dem Körper immer mehr nach vorne. Der Jäger fühlte sich nicht ernst genommen und schlug mit dem Messer auf Sareinoop ein. Danach fiel Sareinoop komplett um.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Mo 01 Mai 2017, 13:51

Shauni starrte geschockt auf Sareinoop. ,,Was zum?! Sereinoop!"
Sofort rannte sie zu ihm und sah die Wunde, die der Jäger ihm verpasste.

,,Shit... shit shit... sag mir nicht dass es das ist wovor du gewarnt hast?"
Der Jäger griff Shauni an, auch sie hat nun eine Wunde am linken Oberarm abbekommen.
,,Agh... na warte..!"

Der Kampf zwischen Shauni und dem Jäger ging weiter... hoffentlich durchsteht Sareinoop alles.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Di 02 Mai 2017, 01:04

Noch immer lag Sareinoop reglos und blutend auf dem Boden. Nachdem der Absenzanfall vorbei ging, wurde trotz alldem keine Reaktion gezeigt. Nun war Sareinoop völlig bewustlos durch diese Verletzung.

Jäger: "na wer sags denn! Jezt heißt es 1 gegen 1. Das ist viel fairer als 2 gegen 1. Und glaub ja nicht, dass ich harmloser bei dir zuschlage nur weil du ein Mädchen bist.

Der Jäger rannte direkt mit dem Messer auf Shauni zu. Kurz vor der Berührung öffneten sich schlagartig Sareinoops Augen und fingen weiß an zu leuchten. Danach fingen auch die Neontattoos an weiß zu leuchten. Ohne Selbstbeherrschung flog Sareinoop direkt in den Jäger rein und brachte ihn und sich selber zu fall. Danach blickte er zu Shauni.

Sareinoop: "JETZT SHAUNI, SCHLAG ZU UND VERNICHTE IHN!!! ICH KANN MICH SELBER NICHT MEHR LANGE BEHERRSCHEN."
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Di 02 Mai 2017, 12:31

Shauni nutzte die Gelegenheit und griff den Jäger an.
,,Yaaaah!" schrie sie und mit einem gekonnten Schlag mit dem Kampfstab wurde der Jäger K.O. geschlagen.
Sofort fesselte sie ihn und durchsuchte ihn, um alles an sich nehmen zu können für den Fall dass er aufwachen sollte.

,,Tut mir leid... mir wird mulmig wenn ich wirklich töten muss... ich überlasse das lieber dir gleich... aber geht's dir gut? Ich hab mir Sorgen gemacht." murmelte Shauni und sah Sareinoop an, der noch immer verletzt den Jäger festhielt.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Mi 03 Mai 2017, 15:25

Wie angekündigt hatte Sareinoop jegliche Selbstbeherrschung verloren und legte den Jäger mit der Alterungsattacke den Jäger nieder. Er zerfiel buchstäblich zu staub und es war nichts mehr von ihm übrig. Erneut schaute Sareinoop zu Shauni. Er gab trotz alldem keine Antworten. Er stand auf und richtete seine Neonfingerspitzen auf Shauni. Die beiden Söhne und auch seine Frau bemerkten es und rannten zu ihm.

Sohn J: "Papa, was machst du da, lass den Unsinn. Es ist vorbei. Der Bösewicht ist besiegt worden."

Er wantde sich zu seinem Sohn, der ihn ansprach. Er schwenkte seine Hand nun auf ihn.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Do 04 Mai 2017, 14:52

,,Hey, wag es jetzt ja nicht deinen eigenen Sohn verletzten zu wollen! Ich weiß du hast deine Selbstbeherrschung verloren aber es ist nun vorbei, beruhige dich!"

Shauni stellte sich sicherheitshalber schützend vor Sareinoops Sohn, um die eventuelle Attacke für ihn abfangen zu können.
Zwar war sie ziemlich erschöpft von dem Kampf, aber das konnte sie noch aushalten.
Ihr Blick wandte sich langsam zu seiner Familie.

,,Hatte er sowas schon öfters? Wenn nicht und er euch angreifen sollte, lauft weg, ich lass nicht zu dass er seine eigene Familie verletzten wird.
Falls ihr sowas schon mal hattet, wisst ihr ja was zutun sein könnte."
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Do 04 Mai 2017, 23:07

Panisch schauten beide Söhn zu Shauni.

Sohn J: "Ich weiß es nicht. Meinen Vater erlebe ich so zum ersten Mal. Normalerweise regelt er Probleme immer ohne Gewalt und mit Logik und immer mit innerer Ruhe."

Nach der Äußerung vom Sohn gab Sareinoops Frau auch ein Wort hinzu.

Frau: "Also ich habe es schonmal bei ihm erlebt. Das einzige was half war, dass er am Kämpfen gehindert wurde. Also er wurde immer von seinen Freunden stark festgehalten sodass er sich nicht wehren konnte. Das ist die einzige möglichkeit, die ich und auch die Mitbewohner hier in Erfahrung gebracht haben."

Obwohl Sareinoop jegliche Beherrschugn verloren hate konnte seinen Angriff in die Länge ziehen. Konnte er sich doch noch zur hälfte beherrschen?
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Do 04 Mai 2017, 23:26

,,Dann... hindern wir ihn dadran!"

Shauni griff in ihre Tasche und nahm ein Seil hervor, welches sie immer dabei hatte. Sofort fesselte sie Sareinoop so schnell und fest wie sie nur konnte.

,,Ich hoffe, es hilft dass er sich nicht bewegen kann..." murmelte sie, als sie sich wieder aufraffte und noch immer zur Sicherheit in Angriffsstellung war.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Fr 05 Mai 2017, 01:06

Natürlich wehrte sich Sareinoop gegen die Fesselung mit all seinen Kräften die er besaß. Shauni blieb standhaft. Jedoch verstand er, dass er keine Chance hatte und Sareinoop Verstand kehrte zurück. Das Glühen in den Augen verschwand und seine Neontattoos färbten sich wieder orange. Sofort war Sareinoop bewustlos. Die Kinder und auch die Frau atmeten auf.

Sohn J und Sohn S: "PAPA IST WIEDER DER ALTE!!!"

Frau: "Gott sei Dank ist alles gut gegangen. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Wie können wir uns bei Ihnen erkenntlich zeigen?"
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Fr 05 Mai 2017, 01:44

Shauni seufzte erleichtert auf und lächelte. Sie sah zu Sareinoops Frau und kratzte sich an ihrem Hinterkopf.
,,Ach das mache ich doch gern! Immerhin hat er mir auch aus der Patsche geholfen."

Langsam machte sich jedoch die Erschöpfung sichtbar und Shauni fiel leicht auf die Knie.
,,Uff... das war anstrengend.."
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Fr 05 Mai 2017, 14:15

Die Kinder holten von Zuhause ein Glas Wasser und schütteten es über Sareinoops Gesicht, damit er wieder wach wurde. Nachdem öffnete Sareinoop leicht seine Augen und schaute verpennt überall umher.

Sareinoop: "Alter Schwede! Wo bin ich? Was ist passiert?"

Als Sareinoop aufstehen wollte krümmte er sich vor lauter Schmerzen. Die Stichwunde im Magen hatte ihn ziemlich sehr außer Gefecht gesetzt. Besorgt schaute seine Frau zu ihm.

Frau: "Schatz, es wäre am besten, dass wir dich ins Krankenhaus bringen. Die Wunde muss versorgt werden."

Mit einem geschwächten Blick bat Sareinoop Shauni, dass sie sich zu ihm beugen soll, und flüsterte ihr was zu.

Sareinoop: "Ich darf keinen Kontakt zu meiner Heimat haben. Sonst verstoße ich gegen die Regeln für den Zeitwächter. Bitte sorg dafür, dass wir unbemerkt verschwinden. Außerdem hasse ich es, wenn man sich Sorgen um mich macht und man mich für einen Schwächling hätl."
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Fr 05 Mai 2017, 16:13

Unauffällig nickte sie mit ihrem Kopf, als sich Shauni wieder aufraffte und Sareinoop ihre Hand reichte, damit er irgendwie aufstehen konnte.

,,Wenn es in Ordnung geht, werde ich ihn ins Krankenhaus bringen, wie gesagt er hat mir ebenso geholfen, deswegen ist es das Mindeste was ich tun kann. Durch meine Durchreisen weiß ich zum Glück auch, wie ich die Wunde bis wir da sind stoppen können."

Shauni lächelte seine Familie an.
,,Macht euch keine Sorgen, ich sorge dafür dass es ihm bald wieder gut gehen wird!"
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Fr 05 Mai 2017, 17:53

Sareinoops Frau schlug ihre Hände zusammen.

Frau: "Bitte versprech mir, dass du wieder gesund wirst. Allein der Gedanke, dich zu verlieren, würde mir das Herz brechen."

Sohn J und Sohn S: "Wir lieben dich Papa!"

Sareinoop ließ sich von Shauni helfen und blickte ein letztes mal zurück zu seiner Familie. Er zeigte ein lächeln und schaute wieder nach vorne und guckte traurig zu Boden.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6714
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Fr 05 Mai 2017, 18:20

Als die beiden weiter weg waren, verpflegte Shauni die Wunde leicht, nachdem die beiden kurz rasteten. Es verging eine Weile, in der endlich Ruhe einkehrte und die beiden sich nach den Strapazen ausruhen konnten...
zumindest vorerst.
Shauni bemerkte Sareinoops traurigen Gesichtsausdruck.

,,Du darfst wirklich keinen Kontakt zu allen in deiner Heimat haben... das ist echt hart..." murmelte sie und zeigte ihm ihr Mitgefühl.
,,Wenn du möchtest, kann ich sobald alles vorbei ist deiner Familie etwas ausrichten, immerhin machen sie sich ja jetzt auch Sorgen um dich."
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4668
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten