Ein Abenteuer oder Langeweile

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Mo 27 März 2017, 04:05

Sareinoop schaute zum Flugtier. Dabei bekam er ein Déjà-vu und erkannte sich selber und seine beiden Kinder wieder. Er war das Flugtier und Shauni war die Kinder, die hilflos und verletzt waren. Durch diese traurige Erinnerung färbten sich seine Tatoos in ein helles grau für die Bedeutung von Trauer. Mit leichten Tränen wandte er sich wieder zum Jäger.

Sareinoop:" Als ihr an dem einen Tag eure bescheuerte Aktion durchführte, wollte ich meine Familie ohne Befugnis besuchen. Jedoch ist es mir als Zeitwächter strengstens verboten das Zeittor unbeaufsichtig zu lassen oder Kontakt zu meiner Familie und Freunden zu haben. Aber ich Dumpfbacken wolltet mir einen Strich durch die Rechnung machen und dafür werdet ihr jetzt die Konsequenzen tragen. Und du bist der erste, der sie zu spühren bekommt."

Sareinoop verwandelte sich in den Zeitmanipulationszustand. Er machte eine Andeutung, dass er den Jäger sofort bis zum Zerfall altern lassen will, indem er ihn bloß einige Sekunden berührt. Wird er die Technik anwenden?
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Mo 27 März 2017, 14:15

Shauni raffte sich auf, streichelte das Flugtier erleichtert und sah zu Sareinoop, der gerade dem Jäger den Gar aus machen wollte.
,,Warte!" rief sie und rannte so schnell wie sie konnte zwischen die beiden. Die Schmerzen des Schocks waren zwar noch immer zu spüren, aber das war ihr gerade egal.
Fest hielt sie das Gerät noch immer in der Hand.

,,Normalerweise hat der Jäger es verdient... aber wir sollten ihn nur k.o. schlagen und als Geisel bei uns behalten... falls er Anzeichen machen sollte, uns hinterlegs verraten zu wollen, dann... gehört er dir." murmelte sie.
Zwar war Shauni vom neutralen Gemüt, aber dennoch ist das Thema töten noch immer etwas zu viel für sie, gerade weil sie schon durch ihre Ruinentouren mehrmals in Gefahr geriet.
Sie händigte Sareinoop das Gerät.
,,Nimm du es, du wirst wohl Verwendung für finden, spätestens wenn unser Freund hier... du weißt schon."
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Di 28 März 2017, 01:32

Sareinoop zögerte kurz. Er wusste, dass er nur wegen seiner Gefühle so reagierte. Und dies war ihm auch strengstens verboten. Dendie Technik löschte dadurch Leben aus und er darf sie nur in Selbstverständlichkeiten und nicht für sich selber vom Vorteil nutzen. Das wurde ihm dadurch klar und holte seine Dimensionskiste raus. Dort packte er den Eletroschocker ein und tippte auf dem Display auf das Lager vür Lebewesen.

Sareinoop:" Das Teil sieht zwar recht klein und ungemütlich aus, aber es sieht viel größer aus, als es äußerlich aussieht. Dann werden wir mal den Jäger da einquartieren."

Die Box verschlinkte den Jäger in die Kammer für Lebewesen. Sareinoop überlegteund schaute dabei zum Himmel.

Sareinoop: "Wir sollten mal das Nest der Jäger ausfindig machen. Bevor ich den Jäger in die Dimensionsbox steckte habe ich einen Hinweis in seiner Jacke entdeckt"

Er gab Shauni einen Ausweis, wo Name, Rang, Adresse und andere Informationen des Jägers stand. Sofort analysierte Shauni den Ausweis.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Sa 01 Apr 2017, 17:33

,,Hm... dann sollten wir uns eher drum kümmern der Organisation den Gar aus zu machen. Ich glaube nicht, dass das legal ist, was sie machen..."

Shauni starrte den Ausweis an und las leise die Daten vor.

,,Futurewatch... drittes Sektor... Dylan Straud..."

Langsam wandte sie ihren Kopf zu Sareinoop.

,,Auf jeden Fall geben sie nicht vor das zu sein, wofür sie stehen. Sie wollen für eine bessere Zukunft sorgen indem sie so etwas tun? Pfft..."

avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am So 02 Apr 2017, 01:11

Mit einem leichtem Grinsen im Gesicht schüttelte Sareinoop den Kopf.

Sareinoop: "Sie wollen für eine bessere Zukunft sorgen. Das ist echt ein leichtsinniges Motto. Das ist so gut wie unmöglich. Man kann nicht für alle Lebewesen die Zukunft verbessern. Es gibt immer welche, die unter den Verbesserungen leiden. Man kann die Welt für die Gut- und Schlechtgehende erträglich machen aber niemals perfekt."

Der Name der Organisation für die Rettung der Zukunfr war ihm bis jetzt ein Fremdwort. Aber er wusste, dass sie den kompletten Zyklus aller Lebewesen verändenr können. Und dies könnte ein vertaler Fehler sein und in die falschen Hände geraten. Mit einer Berührung des Ausweises versuchte er den Ursprung herrauszufinden. Mit vollem Erfolg schnappte er sich Shaunis Hand und teleportierte sich mit ihr zsm zu der Organisation "Futurewatch".
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Di 04 Apr 2017, 14:05

Nachdem die beiden dort angekommen sind, streckte sich Shauni und verschrank die Arme.
,,Zeit, denen mal gewaltig in den Hintern zu treten~ für das, was sie tun kriegen sie ihre gerechte Strafe."

Dann sah sie das Gebäude an und legte ihren Kopf zur Seite.
,,Ehrm... nur wie kommen wir unauffällig rein?"
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Di 04 Apr 2017, 21:00

Auch Sareinoop überlegte. Er könnte zwar die Zeit anhalten und sich mit Shauni zsm reinschleichen ohne entdeckt zu werden. Aber da die Jäger auch zeitmanipulative Fähigkeiten besaßen, war es recht riskant, dass sie sich selber wieder 'auftauen' könnten.

Sareinoop:" Ich kann meine Zeitfähigkeiten hier nicht anwenden, da die Gefahr groß ist, dass sie selber bei sich die Zeit wieder laufen lassen. Wir üssen uns einen Plan austüffteln, um alle oder wenigstens die Wächter am Eingang wegzulocken. Aber leider war denken und Pläne schmieden nicht ganz meine Stärke."

Peinlich berührt schaute Sareinoop zu Boden. Er kam sich sehr dumm vor.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Mi 05 Apr 2017, 15:59

,,Mh... ich weiß ja nicht ob sie uns eventuell schon erkannt haben könnten... sonst hätt ich gesagt ich würde mich irgendwie reinschmuggeln und die Leute ablenken."

Sie berührte mit ihrem rechten Zeigefinger ihre rechte Wange und legte ihren Kopf zur Seite.

,,Aber ich glaube, dass sie uns eventuell sogar erwarten könnten."
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Do 06 Apr 2017, 02:02

Sareinoop: "Das glaube ich nicht, dass sie uns bereits erwarten. Der Jäger in der Dimensionskiste hatte nicht die Gelegenheit gehabt, seine Kumpanen hier zu benachrichtigen. Außerdem können sie keine Visionen erhalten, da diese Fähigkeit zum einen nur dem Zeitwächter gesegnet wurde und zum anderen nur vererbbar. Sie sehen sowieso nicht gerade kampfbereit aus."

Sareinoop zeigte auf die Wächter am Eingangstor. Sie schienen beinahe vor lauter müdigkeit umzufallen. Auch wenn es aussah, dass sie nicht aufpassten musste man trotzdem auf der Hut sein und mit allem rechnen.

Sareinoop: "Ich werde dir Rückendeckung geben und die Wächter in die Irre führen, damit du dich reinschleichen kannst. Das ist das Einzige, was ich tuhen kann, da mir kein anderer Plan einfällt."

Sareinoop fing leise an zu lachen. Danach Sprang er auf einen der höheliegenen Hügel und lockte die Wächter mit komischklingenden Schallen in seine Richtung.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Do 06 Apr 2017, 13:04

Shauni nutzte die Gelegenheit und schlich sich in das Gebäude ein.
Ihr war klar, dass das nicht unbeachtet sein würde, und bereitete sich auf kommende Mitarbeiter vor.

"Ich hoffe, er kommt auch hinterher..." dachte Shauni, und lehnte sich an eine Wand, um über die Ecke zu spähen.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Sa 08 Apr 2017, 00:36

Sareinoop lockte die Torwächter immer weiter weg bis zu einem Wasserfall, der in der Nähe lag. Als die Jäger auf einem Hügel vor dem Wasserfall Ausschau hielten, schlich er sich hinten an und schubste sie somit vom Hügel hinunter. Der Sturz sah zwar sehr gefährlich aus, aber ihnen passierte nichts. Aber der Weg vom Wasser hinaus war so gut wie unmöglich für die Wächter, da sie sich im Seetang im Wasser verfangen hatten.

Sareinoop: "Na wer sag's denn! Ich konnte sie gut weglocken ohne Gewalt anzuwenden und sie dabei nicht zu verletzten. Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen. Die werden lange beschäftigt sein, um da wieder rauszukommen. Das sollte mir genug Zeit verschaffen, um Shauni den Weg freizuschaufeln."

Sofort rannte er zurück. Dabei machte er eine misslungende Entdeckung. Zwei Jäger hielten Shauni mittem auf dem Präsentierteller als Geisel gefangen.

Jäger1: "Tja kleiner Zeitfutzi, da kommst du ein paar Sekunden zu spät. Wenn du unserer Organisation nicht störst, lassen wir hier die kleine laufen und ihr wird kein einziges Haar gekrümmt."

Sareinoop war erneut am Rande der Verzweiflung. Er fiel vor den Knien und war erneut unter Schock.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Sa 08 Apr 2017, 10:08

,,T-tut mir leid... ich hab mich versucht zu... autsch!"
Ein Jäger hat Shauni geschlagen, damit sie nicht mehr weiter spricht.

Jäger 2: ,,Wenn du allerdings weiter störst, dann solltest du dich von ihr verabschieden... sowie deiner Familie... wir wissen wo sie sich befinden."

Shauni zappelte mühsam herum und versuchte sich zu wehren, allerdings war der Griff des ersten Jägers viel zu stark.

,,Verfall nicht wieder in Verzweiflung, es gibt immer ein Licht! Es gibt immer Hoffnung!" schrie sie zu Sareinoop ehe der zweite Jäger ihr den Mund mit Klebeband zuklebte.

Jäger 2: ,,Wirst du jetzt endlich die Klappe halten? Freches Gör!"
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am So 09 Apr 2017, 18:04

In dem Moment als der Jäger seine Familie mit reinziehen wollte, färbten sich erneut die Neon-Tatoos an Sareinoops Körper in ein grelles rot. Langsam erhebte sich wieder und schaute die Jäger mit einem böse Blick an.

Sareinoop: "Jetzt hört mal zu ihr Idioten. Zieht meine Familie noch einmal hier mit rein und ihr werdet mehr als nur euer blaues Wunder erleben. Im Gegensatz zu euch besitze ich die Visionsfähigkeit und kann alles vorhersehen. Also bin ich damit euch hauch überlegen."

Einige flammenartige Neonstreifen umhüllten Sareinoop. Und diesmal war alles in den Augen umhüllt mit roter greller Farbe. Ohne mit der Wimper zu zucken verschwand Sareinoop spurlos. Verwundert schauten die Jäger sich überall um. Diese Verwundeung nutzte Shauni aus.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Mi 12 Apr 2017, 16:27

Natürlich nutzte Shauni diese Gelegenheit und griff den Jäger an, der sie festhielt. Der andere Jäger versucht sofort durch den Tumult Shauni wieder zu fassen, aber gerade so konnte sie ihm ausweichen und ko treten.
Schnell rannte sie an den Platz wo Sareinoop vorher stand und sah sich um.

,,Wo bist du denn hin?!"
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Sa 15 Apr 2017, 17:40

Sareinoop teleportierte sich ganz weit hoch oben im Himmel. Von dort wollte er statt zu kämpfen nach einem Portal ausschau halten, dass die Jäger möglicherweise wverwendeten. VOn Oben suchte er das gesamte Virtel ab und wurde auch fündig, als er den großen Lichtstrahl zum Himmel hinauf bemerkte. Er nährte sich ihm und zerstörte mit seinen Neinfingerschwertern das Portal. Nachdem ein knall ertönte rannten alle zum zerstörten Portal.

Jäger 1: "Das darf doch nicht wahr sein. Das ist einfach nicht möglich. Jetzt können wir unser Ziel gar nicht mehr erreichen."

Sareinoop kehrte zurück, landete vor dem defekten Portal und wandte sich zu den Jägern.

Sareinoop: "Es ist vorbei! Niemand außer meiner Wenigkeit sollte die Zeit manipulieren können. Nur ein neutraler unemotioneles Lebewesen ohne richtige Ziele sollte um die Zeit wachen. Wenn die Fähigkeit in die falschen Hände geriet kann es zur machtgeilheit führen. Es ist echt das beste so. Ihr solltet die Zukunft auch auch die Vergangenheit so lassen, wie sie sein soll..."

Jäger 1: "Ach hör auf so bescheuert zu plappern. Ich werde mir jetzt deine Familie vorknöpfen. Das hast du nun davon. Und wenn du jetzt hinterherkommst, handelst du alles andere als neutral, sondern mit deinen Gefühlen. Du hast es genausowenig verdient die Zeit zu manipulieren wie wir."

Der Jäger holte ein kleines Gerät raus und schaffte es asu heiterem Himmel durch die Zeit zu reisen. Sein Ziel war es jetzt die Familie von Sareinoop aus dem Weg zu räumen. Sareinoop rannte zu Shauni und beritete, dass die Lage jetzt mehr als ernst wäre.

Sareinoop: "Wir müssen ihm schnell folgen. Jetzt könnte er einen Krieg in meiner Zeit auslösen und jede Existenz in meiner Geburtsgegend vernichten."
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Di 18 Apr 2017, 10:49

Shauni ballte ihre linke Hand zu einer Faust, und schlug sie in ihr rechtes Handinnere.
,,Na dann los gehts! Halten wir diese Typen auf, sowohl für das Volk, als auch für deine Familie!"

Weil Shauni inzwischen schon weiß, wie die Zeitreise abläuft, hielt sie sich an Sareinoops Schulter fest, während er sich vorbereitete in die Zeit zu reisen, indem sich auch der Jäger der Futurewatch befand.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Mi 26 Apr 2017, 23:08

Während der Reise durch die Zeit war der Abstand zwischen Sareinoop und Shauni und dem Jäger sehr groß. Also gab Sareinoop gas. Ihm wurde zwar schwindelig aber die Rettung seines Wohnortes war wichtiger. Als sie ankamen landeten sie in einem Wald in der Nähe von Sareinoops Haus. Man sah, dass die Kinder vor dem Haus fangen spielten und Sareinoops Frau vor dem Haus auf der Bank saß und ein Buch laß.

Sareinoop:" Wir sind wohl vor dem Jäger angekommen. Das ist sehr gut. Es wäre am besten dass wir wie beim Kampf vor dem Zeittor wir die Auseinandersetzung weiter weg hinverlegen, damit keiner es bemerkt und wohlmöglich sich jemand einmischt. Es geht echt nur uns drei was an und ich möchte nicht, dass meine Freunde und meine Familie da mit reingezogen werden."

Sareinoopp setzte sich auf den Waldboden und versuchte telepatisch herrauszufinden, wo genaus sich der Jäger befand.
avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Do 27 Apr 2017, 09:51

Shauni hielt dabei Wache und hielt ihren Kampfstab angriffslustig in der Hand.
,,Ich hoffe, du findest ihn schnell..." sagte sie mit bedrückter Stimme als sie seine Familie ansah.

Der Jäger klang ziemlich ernst über sein Vorhaben... es wäre mehr als nur schrecklich mit ansehen zu müssen wenn er damit durchkommen würde.

Gerade das fröhliche Kindesgelächter machte die Sache nicht besser.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Sareinoop_Neon am Do 27 Apr 2017, 12:19

Die telepatische Suche nach dem Jäger gestaltete sich als sehr schwierig. Da sehr viele starke Auren in Sareinoops Wohnort hausten, wurde die Aura komplett dadurch verschleiert. Sareinoop kam innerlich wieder zurück bei Bewusstsein.

Sareinoop: "Keine Chance! Diese vielen Auren vernebelt schwächere Auren. Da müssen wir uns wohl auf unsere 5 Sinne verlassen."

Als Shauni und Sareinoop sich genau umschauten und ihre Umgebung belauschten konnte man hören, dass einige Äste auf den Boden kaputt gingen, wo jemand über sie lief. War das vielleicht schon der Jäger?

avatar
Sareinoop_Neon
RP-Veteran
RP-Veteran

Anzahl der Beiträge : 490
Münzen : 6384
Alter : 24
Ort : Mobiusinsel

Benutzerprofil anzeigen http://jailsxcream.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von LiniChanMi am Do 27 Apr 2017, 14:45

,,Bleib hier, ich glaube es wäre schlimmer wenn man dich sieht als wenn jemand von deiner Familie mich entdeckt!" flüsterte Shauni und bewegte sich langsam in Richtung der zerbrochenen Äste.
Sie hielt ihren Stab fester in der Hand, in der Hoffnung ihn gegen den Kopf des Jägers schlagen zu können.

Als Shauni eine Stimme hörte, hielt sie kurz inne und versteckte sich hinter einen der Bäume.

,,Versteckt oder nicht, hier komme iiich!" rief eine etwas kindliche Stimme.
avatar
LiniChanMi
RP-Anfänger
RP-Anfänger

Anzahl der Beiträge : 200
Münzen : 4338
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://amethystshimmer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abenteuer oder Langeweile

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten